Unsere Informationsveranstaltungen

Wir wollen, dass Sie informiert sind! Als weitere Serviceleistung unseres Büros bieten wir unseren Mandantinnen und Mandanten sowie allen Interessierten an, sich in unseren Informationsveranstaltungenn über aktuelle Rechtsfragen zu informieren. Anhand von Beispielen werden rechtliche Probleme erläutert und praktische Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Die Veranstaltungen finden regelmäßig im Konferenzraum unseres Büros in der Oststraße 2 in Münster statt und sind kostenlos. Auf Grund der derzeitigen Ausbreitung des Corona-Virus wird es uns bedauerlicherweise nicht möglich sein, zeitnah entsprechende Veranstaltungen vor Ort durchzuführen. Wir arbeiten deshalb derzeit an einer technischen Lösung, um Ihnen zeitnah Onlineseminare in gewohnter Qualität anbieten zu können.

Sobald uns dies möglich ist, werden wir Sie hierüber weitergehend informieren. In der Zwischenzeit stehen wir Ihnen bereits jetzt im Rahmen der Einzelberatung per Telefon zur Verfügung. Auch eine Beratung per Videoschaltung (z.B. Jitsi Meet) ist möglich. Allerdings erfüllen insbesondere die Programme von US-Anbietern (z.B. Zoom, Skype, FaceTime) die EU-Datenschutzstandards nicht, so dass eine Videoberatung nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin und unter Inkaufnahme dieser Datenschutzproblematik erfolgt.

Kündigungsschutz während der Corona-Pandemie – Online-Informationsveranstaltung

  • Effektive Abwehr (betriebsbedingter) Kündigungen
  • Bedeutung von Kurzarbeit, Interessenausgleich/Sozialplan und Massenentlassungsverfahren für die Wirksamkeit arbeitgeberseitiger Kündigungen
  • Wie erhält man eine angemessene Abfindung?
  • Wie läuft eine Kündigungsschutzklage ab und was kostet ein solches Verfahren?
  • Aufhebungsverträge erfolgreich verhandeln – ungewünschte Folgen vermeiden
  • Welche Auswirkungen hat die Beendigung des Arbeitsverhältnisses auf den Bezug von Arbeitslosengeld?

 

Termine: Donnerstag, 01.10.2020 und 29.10.2020 jeweils um 17 Uhr

Es referiert:

Marius Schaefer, MLE
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Magister Legum Europae

Kostenlose Online-Informationsveranstaltung.

Anmeldung telefonisch oder per E-Mail:

Telefon: 0251 52091-23

E-Mail: schaefer[at]meisterernst.de

Ablauf:

Nach der Anmeldung erhalten Sie per E-Mail einen Link zu dem virtuellen Seminarraum. Diesem können Sie am Tag der Informationsveranstaltung ab ca. 16:45 Uhr beitreten. Ggf. muss vorher über den Link eine Anwendung installiert werden. Die Teilnahme kann von überall aus mittels eines Computers/Laptops oder per Smartphone erfolgen. Die Verwendung einer Kamera zur Kommunikation ist vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung erfolgt nicht. Während der Informationsveranstaltung können dem Referenten Fragen gestellt werden.

Erben und Vererben – Informationsveranstaltung

  • Wie ist die gesetzliche Erbfolge?
  • Vor- und Nachteile gewillkürter Erbfolge durch (gemeinschaftliches) Testament und Erbvertrag
  • Wann bestehen Pflichtteilsansprüche?
  • Wann fällt wie viel Erbschaftssteuer an und wie lässt sich diese reduzieren?

Termin: Mittwoch 23.09.2020, 16:30 Uhr

Es referieren:

Jutta Sieverdingbeck-Lewers
Fachanwältin für Erbrecht und Agrarrecht
Notarin

Marius Schaefer, MLE
Rechtsanwalt
Magister Legum Europae

Anmeldung telefonisch oder per E-Mail:

Telefon: 0251 52091-48

E-Mail: sieverdingbeck[at]meisterernst.de

Ablauf:

An der kostenlosen Informationsveranstaltung können in Vereinbarung mit unserem Corona-Schutzkonzept bis zu 10 Personen vor Ort teilnehmen. Darüber hinaus ist eine Online-Teilnahme möglich. Hierfür erhalten Sie nach der Anmeldung per E-Mail einen Link zu dem virtuellen Seminarraum. Diesem können Sie am Tag der Informationsveranstaltung ab ca. 16:15 Uhr beitreten. Ggf. muss vorher über den Link eine Anwendung installiert werden. Die Teilnahme kann von überall aus mittels eines Computers/Laptops oder per Smartphone erfolgen. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung erfolgt nicht und Präsenzteilnehmer werden nicht gefilmt. Während der Informationsveranstaltung können den Referenten Fragen gestellt werden.

Seminar zum Schwerbehindertenrecht 2020

Unser diesjähriges Tagesseminar zum Schwerbehindertenrecht findet am 01.04.2020 in unseren Büroräumen statt.

Dieses Seminar entfällt aufgrund der aktuellen Lage.

Numerus clausus Informationsveranstaltungen

Anmeldungen bitte per Mail oder telefonisch unter 0251/52091-19.

Studienplatzklagen: Medizin, Psychologie, Lehramtsstudiengänge etc.

Termine:

  • Mi, 23.09.2020
  • Di, 06.10.2020
  • Di, 20.10.2020
  • Mi, 04.11.2020
  • Mi, 11.11.2020
  • Mi, 25.11.2020
  • Mi, 02.12.2020

Die Videoseminare beginnen jeweils um 18:00 Uhr.

Zugangsdaten zum Videoseminar erhalten Sie nach der Anmeldung per E-Mail.

 

 

Referenten: Mechtild Düsing und Wilhelm Achelpöhler
Rechtsanwälte, Fachanwälte für Verwaltungsrecht