Erbrecht
Rechtsinfo Archiv

Zurück zur Rechtsinfoübersicht

Erbrecht
Erbschaftsteuergesetz wird wieder geändert

Durch den Gesetzentwurf zur Beschleunigung des Wirtschaftswachstums

(Wachstumsbeschleunigungsgesetz) hat die Bundesregierung Änderungen des Erbschaftsteuergesetzes mit Wirkung zum 01.01.2010 eingeleitet. Unter anderem sollen

die Erbschaft- und Schenkungsteuersätze der Erbschaftsteuerklasse II nach § 19 I

ErbStG von derzeit 30 % bzw. 50 % auf eine Spanne von 15 % bis 43 % reduziert

werden. Die erste Lesung im Bundestag erfolgte am 12.11.2009. Der Bundesrat soll am 18.12.2009 zustimmen.

Münster, 16.12.2009

Mechtild Düsing, Rechtsanwältin und Notarin
Fachanwältin für Verwaltungs- und Erbrecht